Fussball Club Dietikon
Home
Lageplan Wochenplan Spielplan Trainingsplan FCD 2000 Supporter Zelt- & Platzvermietung Shop
Verein
Termine
Mannschaften
Turniere
Sponsoring
Junioren-Sponsoring
FCD 2000 - Business-Club
Supporter-Vereinigung
Galerie
Links & Downloads
Kontakt
Login
Newsletter
Fussball-Club Dietikon
Postfach 306
8953 Dietikon
info@fcd.ch
Primework-Arena Dornau
Club-Nr. 11010
Tel. Clubhaus 044 748 23 75
Postcheckkonto 80-36120-6
web by zynex

Newsarchiv

Seiten:1 2 3 4
November 2017
01.11.2017Heimspiel zum Abschluss der Vorrunde gegen das Team Aargau U21
 

Im letzten Vorrundenspiel ist das Team Aargau U21 zu Gast auf der Primework-Arena Dornau.
Für den FCD geht's darum, nach dem verkorkten Oktober einen guten Abschluss in diesem Herbst zu erleben. Dazu braucht es aber wieder die Bereitschaft aller, jeden Zweikampf gewinnen zu wollen und die Torchancen auch auszunützen, die das Team sich immer wieder erspielt hat. Mit Marjan Jelec ist ein Langzeitverletzter schon am letzten Spiel zu einem Teileinsatz gekommen und kann somit auch am Wochenende wieder der Mannschaft mit seinen genialen Zuspielen bzw. Freistössen helfen.

Unsere 1. Mannschaft hofft nochmals auf viele Zuschauer. Das Spiel wird am Samstag um 16.00 Uhr angepfiffen.

Oktober 2017
31.10.2017Profi-Fotografen fotografierten die FCD-Junioren in Aktion!
 

 
Normalerweise machen die Fotografen von freshfocus Action-Bilder von Ronaldo, Messi oder Shaqiri. Sie sind in der Champions League oder in der Raiffeisen Super League zuhause. Am Samstag auf der Prime Work Arena Dornau waren aber die Junioren des FCD im Sucher des Fotografen. Ein Profifotograf lässt die Jüngsten aussehen wie die ganz Grossen.
Die tollen Bilder können bei https://freshfocus.gotphoto.ch in verschiedenen Auflösungen erworben werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit Bilder auf Leinwand, als Puzzle oder als Cover für das Handy zu bestellen. Ein Ideales Geschenk für Weihnachten. Der Zugangscode lautet FCD2017.
10% der Einnahmen gehen in die Juniorenkasse des FC Dietikon.


 
25.10.2017Der Hardhof ruft, auswärts gegen die Blue Stars
 

Das letzte Auswärts-Meisterschaftsspiel unserer 1. Mannschaft findet am nächsten Samstag, 28. Oktober auf dem Hardhof statt. Der FC Blue Stars wird wieder alles von unserer Elf abverlangen. Eine Reaktion unseres Teams ist angesagt. Nach einem überaus erfolgreichen September stimmen die Resultate im Oktober nicht mehr ganz. Oft fehlt nur ganz wenig, um zu Punkten. Deshalb heisst es nun nochmals alle Kräfte freisetzten und solidarisch um jeden Zentimeter kämpfen.

Anpfiff ist um 16.00 Uhr

22.10.2017Der FCD unterliegt mit 1:3 Toren dem SC Zofingen
 

Zur Pause resultierte aus Dietiker Sicht ein schmeichelhaftes 1:1. Rapha Meyer (Bild links) skorte in der 45. Minute nach einer Freistossflanke von Aleandro Norelli. Zuvor spielte hauptsächlich Zofingen, ohne aber wirklich viele Torchancen zu kreieren. So ging Zofingen auch per Weitschuss in Führung. Nach dem Tee spielte der FCD plötzlich viel besser auf und kam in den ersten Minuten zu einigen guten Aktionen. Wieder ein Schuss aus der zweiten Reihe, diesmal noch unglücklich abgelenkt brachte die Aargauer wieder in Font. Cyril Schneider im FCD-Kasten war Chancenlos. Ab da entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Nach einem Zweikampf im FCD-Strafraum entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für Zofingen. Der Liga-Topskorer Julio Sant Anna scheiterte aber an Cyril Schneider, der den gut getretenen Elfer von der Linie kratzte und somit unser Team im Spiel halten konnte. In den Schlussminuten kam der FCD nochmals zu zwei drei Torchancen, welche aber allesamt den Weg ins Tor nicht fanden. In der Nachspielzeit wurde Zofingen nochmals ein Penalty zugesprochen. Diesmal war der FCD-Torwart machtlos.

Es folgen nun noch zwei Meisterschaftsspiele. Am nächsten Samstag gastiert unsere Elf auswärts beim FC Blue Stars, dann folgt am 4.11. das Heimspiel gegen das Team Aargau. Die Vorrunde wird am 12.11. mit dem Cupspiel auswärts beim FC Linth 04 abgeschlossen.

21.10.2017Spitzenkampf auf der Primework-Arena Dornau
 

Heute kommt es zum Duell zwischen dem FCD und dem SC Zofingen oder zum Spiel des Tabellen Vierten gegen den Tabellen Zweiten. Ein Sieg unserer Mannschaft ist fast schon Pflicht, will man den Abstand zur Tabellenspitze nicht grösser werden lassen. Sechs Punkte trennt der FCD zum erstplatzierten Pajde, welches punktgleich mit Zofingen aber mit weniger Strafpunkten die Rangliste anführt.

Zofingen (27) hat, gefolgt von Dietikon (239 am meisten Tore in der laufenden Saison erzielt. Der Topskorer der Liga kommt ebenfalls aus Zofingen. Auf Julio Sant Anna muss die FCD-Defensive vor allem acht geben. In den zehn Meisterschaftsspielen netzte er bereits elfmal ein.

Anpfiff ist zur gewohnten Zeit um 16.00 Uhr.

10.10.2017Zu Gast bei Biberist
 

Am kommenden Samstag tritt unsere 1. Mannschaft erneut auswärts an. Diesmal ist man bei Biberist zu Gast.
Die Solothurner liegen mit lediglich acht Punkten auf dem 10ten Tabellenrang und brauchen jeden einzelnen Punkt. Demensprechend kämpferisch wird Biberist ins Spiel gehen und unserer Elf nichts schenken.
Unser Team will seinerseits die Niederlage vom letzten Spieltag vergessen machen. Mit der nötigen Effizienz im Abschluss und dem entgegenhalten in den Zweikämpfen müsste ein weiterer Sieg möglich sein.

Anpfiff ist am Samstag, 14. Oktober um 18.00 Uhr.

01.10.2017Sponsoren- und Supporter-Apéro
 

Der diesjährige Sponsoren- und Supporter Apéro stand ganz im Zeichen einer Wein Degustation unseres FCD 2000 Mitglieds Baur au Lac, vertreten durch Fredy Reutlinger. Es standen je drei auserlesene Rot- und Weissweine zur Verköstigung bereit. Fachkundig stand Fredy Red und Antwort. Die Anwesenden Sponsoren wurden zudem von feinen Häpplis und einer ausgezeichneten Pesto-Pasta aus dem Hause Iellamo verwöhnt.
Zur Krönung gabs dann den Gala-Auftritt unserer 1. Mannschaft, welche Olten gleich mit 6:1 besiegte.

Ein wahrlich gelungener Anlass. Herzlichen Dank an Fredy Reutlinger und Baur au Lac, Rosa und Pietro Iellamo. Aber auch allen Sponsoren und Supportern gebührt der Dank der FCD-Familie, welche unseren Verein zum Teil schon seit Jahren wohlwollend unterstützen.

Impressionen des Apéros

01.10.20176:1 Kantersieg gegen Olten
 

Das Spiel beginn verhalten. Beide Teams tasteten sich vorerst ab. Trotzdem stand es nach nicht einmal 15 Minuten bereits 2:0 für den FCD. Einmal mehr bereitete Luca Senincanin (Bild links) die Tore vor. Blazenko Klaric netzte per "Knieköpfler" in der 12. Minute ein, Dragan Durovic doppelte zwei Minuten später nach. Olten stand bei diesen Toren sehr offen, Dietikon nutzte die Räume und blieb eiskalt im Abschluss. Keine 15 Minuten nach dem 2:0 schnürte der omnipräsente Klaric seinen zweiten Doppelpack und brachte den FCD schon nach 27 Minuten definitiv auf die Siegerstrasse. Dank einer kleinen Unaufmerksamkeit gelang Olten in der Hälfte zwei aus dem Nichts der Ehrentreffer. Zu mehr reichte es den Dreitannen-Städtern aber nicht. Nach dem 4:1 (Eigentor) sorgten Dino Duvnjak und Marco Takac für klare Verhältnisse.

Der Sieg geht auch in dieser Höhe in Ordnung. Olten hatte zu keiner Zeit irgendwie Zugriff zum Spiel. Unsere Elf darf sich aber nicht auf diesem Erfolg ausruhen. Am nächsten Samstag wird Wettingen mit Beat Studer an der Seitenlinie und etlichen ehemaligen Dietikern im Kader viel mehr Gegenwehr bieten.

Zur Fotogalerie

September 2017
29.09.2017Sponsoren-Apéro vor dem nächsten Heimspiel gegen Olten
 

Anlässlich des Heimspiels vom 30. September gegen den FC Olten findet für alle Sponsoren des FC Dietikon ein Apéro statt (Einladungen wurden persönlich verschickt). Vor dem Spiel trifft man sich zum gemütlichen Schwatz. Goran Ivelj, Trainer der 1. Mannschaft des FCD, wird vor dem Spiel im Apéro-Zelt den Gästen für Fragen rund um die Mannschaft Auskunft geben.
Die geladenen Sponsoren und Supporter bitten wir, die Einladung mitzunehmen.

Wer noch kurzfristig FCD-Supporter Mitglied werden will, der kann den Flyer Supporter-Anmeldung anklicken und ausgefüllt an den Apéro bringen.
Dieser findet ab 15.00 Uhr auf der Primework-Arena Dornau statt. Jeder Supporter profitiert von diversen Annehmlichkeiten. Infos dazu unter FCD-Supporter

Gesucht sind auch immer Firmen oder Privatpersonen, welche einen Matchball anlässlich der Heimspiele unserer 1. Mannschaft Sponsoren. Mit all diesen Beiträgen unterstütz man den FCD und seine über 400 Juniorinnen und Junioren.
Hier kann der Matchball-Flyer ausgedruckt werden.
Bitte ausgefüllt an info@fcd.ch senden oder an einem Heimspiel der 1. Mannschaft bei der Kasse oder beim Stadion-Speaker abgeben.

Der FC Dietikon bedankt sich im Namen aller Mitglieder für die Unterstützung bei allen Sponsoren und Gönner ! ! !

29.09.2017FCD Zuhause gegen den FC Olten
 

Vier Siege, zwei Unentschieden, eine Niederlage, dies ist die Ausbeute des FCD nach der Hälfte der Vorrundenspiele. Mit dieser liegt man lediglich drei Punkte hinter dem Tabellenleader Schöftland an vierter Stelle. Da Olten nur einen Rang über dem Strich auf dem elften Platz liegt, darf man mit einem Heimsieg unserer Elf rechnen. Allerdings hat Olten alle Spiele sehr knapp gewonnen bzw. verloren, nämlich immer mit 2:1 oder 1:2 (plus zwei Unentschieden 1:1, 2:2). Viel lassen die Solothurner also defensiv nicht zu, vorne haben sie aber offensichtlich nicht die nötige Durchschlagskraft.

Ob es tatsächlich so ist werden wir aber erst nach dem Spiel genau sagen können. Anpfiff am 30. September ist wie gewohnt um 16.00 Uhr.

FCD auf Facebook
Jaisli-Xamax AG
Primework AG
BDO AG
Bolliger Treuhand AG
Ochsner-Sport
Dosenbach
Calia-Storen AG
Planzer
Zurgovia Clean AG
Erwin Jakober AG
NUMO AG
fitnessplus
Copy Top
Viktor Weber AG
TravelBrain
VOGASPORT
Limmattaler Zeitung
Zynex AG - Web Your Business
Junioren Sponsoren